Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner ist:

OKAY Distribution
Christian Roth & Michael Neuss GbR
Margaretenhütte 42
35398 GIESSEN
order@OKAY Distribution.com

 

1. Vertragsschluss

Der Vertrag mit OKAY Distribution über die Lieferung von Waren kommt mit Lieferung an den Kunden zustande.

 

2. Versandkosten

2.1: Die Versand- und Portokosten innerhalb Deutschlands betragen für Händler EUR 4,95 netto bis zu einem Warenwert von EUR 400 netto. Ab einem Warenwert über EUR 400,00 netto liefert OKAY Distribution portofrei. Dies gilt nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Falls durch Rückgabe eines Artikels der Warenwert der Bestellung unter EUR 400,00 sinkt, wird der Portobetrag nachträglich fällig.

2.2: Die Versand- und Portokosten innerhalb Deutschlands betragen für Privatpersonen EUR 3,95 netto bis zu einem Warenwert von EUR 40,00 bruttoAb einem Warenwert über EUR 40,00 brutto liefert OKAY Distribution portofrei. Dies gilt nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Falls durch Rückgabe eines Artikels der Warenwert der Bestellung unter EUR 40,00 sinkt, wird der Portobetrag nachträglich fällig.

2.3: Bei Nachnahmelieferung entstehen unabhängig vom Warenwert zusätzliche Kosten in Höhe von EUR 4,95 für Nachnahmegebühren.
 

3. Zahlungsarten

  1. Vorkasse: OKAY Distribution liefert nach Eingang des Gesamtbetrages auf untenstehendes Konto. Bei Zahlungen bitte die Bestellnummer mit angeben.
    OKAY Distribution
    KTO: 1050702
    BLZ: 51390000
    VOLKSBANK GIESSEN

    IBAN: DE42513900000001050702
    BIC: VBMHDE5F

  2. SEPA-Basislastschrift: OKAY Distribution liefert nach Eingang der Zahlung.
     

4. Lieferung

Die Ware wird umgehend nach Zahlungseingang, Bestätigung oder dem abgeschlossenen Bankeinzug versandt, sofern alle bestellten Artikel verfügbar sind. Der Lagerstatus wird im Shop korrekt dargestellt, berücksichtigt jedoch keine offenen Bestellungen. In seltenen Fällen, kann es deshalb zu Verzögerungen kommen.
Wenn ein oder mehrere Artikel nicht innerhalb von vier Wochen verfügbar sind, wird OKAY Distribution Ersatzlieferung oder Stornierung anbieten. Bereits überwiesene Beträge werden umgehend zurückerstattet
Die Lieferung erfolgt als versichertes Paket mit DPD.
In Einzelfällen kann es vorkommen, das die Bestellung in mehreren Sendungen (Teillieferung) ausgeliefert wird.
Beschädigte Sendungen sind sofort beim Zusteller anzuzeigen. Zur Schadensregulierung wird ein "Protokoll über den Empfang einer beschädigten Sendung" benötigt. Bitte bei dem Zusteller ausfüllen und unterzeichnen lassen.

 

5. Gewährleistung und Haftung

Mängel
OKAY Distribution haftet für Mängel nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß der nachfolgenden Regelungen ausgeschlossen oder beschränkt ist. Die nachfolgenden Regelungen lassen verschuldensabhängige Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche sowie die gesetzlichen Rückgriffsansprüche des Kunden in der Lieferkette (§§ 478, 479 BGB) unberührt.

Bilder sind teilweise Beispielabbildungen und können vom tatsächlich angebotenen Artikel abweichen. Die Artikeleigenschaften sind in der Artikelbeschreibung zu lesen.

Es wird keine Haftung für Mängel übernommen, die aufgrund falscher Montage oder unsachgemäßem Gebrauch entstehen. Dazu zählen auch Sturzschäden. Für Schäden, die bei Wettkampf oder wettkampfähnlichen Bedingungen entstehen, übernimmt OKAY Distribution keine Haftung. Natürlich unterliegen Material- und Verarbeitungsfehler trotzdem der Garantie.
Reinigung, Prüfung und Wartung der erworbenen Teile unterliegen der Verantwortung des Käufers.
Textilen sind vor dem Tragen zu waschen, um produktionstechnische Rückstände zu beseitigen. Bitte die jeweiligen Pflegehinweise beachten.

Kaufleute müssen offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware schriftlich anzeigen; anderenfalls ist die Geltendmachung des Mangelanspruchs ausgeschlossen, sofern OKAY Distribution den Mangel nicht arglistig verschwiegen hat. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Ist der Käufer Kaufmann und die Geltendmachung des Mangelanspruchs nicht ausgeschlossen, so leistet OKAY Distribution für Mängel zunächst nach seiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung).

Ist der Käufer Verbraucher, so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. OKAY Distribution ist jedoch berechtigt, die Art der vom Verbraucher gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

Die im Rahmen der Gewährleistung ersetzten Teile gehen in das Eigentum von OKAY Distribution über.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, so kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Käufer jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

Die Kosten der Rücksendung der Ware sind vom Käufer zu verauslagen. Im Falle einer berechtigten Mängelanzeige erstattet OKAY Distribution nach Erhalt der Ware die verauslagten Portokosten durch Gutschrift oder Rücküberweisung.

Verschuldensabhängiger Schadens- und Aufwendungsersatz
Für Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche, die ein Verschulden von OKAY Distribution voraussetzen, gilt folgendes:
Die Haftung für Schäden und Aufwendungen (folgend: Schäden) aufgrund einer leicht fahrlässigen Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten durch einfache Erfüllungsgehilfen sowie für Schäden von Kaufleuten, welche bei Durchführung einer täglichen Datensicherung ausgeschlossen werden können, ist ausgeschlossen.
Bei leichter Fahrlässigkeit seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner leitenden Angestellten sowie einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch einfache Erfüllungsgehilfen von OKAY Distribution haftet OKAY Distribution nur bis zur Höhe des typisch vorhersehbaren Schadens.
Der Haftungsausschluss gilt nicht für von OKAY Distribution zu vertretende Körper- und Gesundheitsschäden, den Verlust des Lebens sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz und im Rahmen von OKAY Distribution abgegebener Beschaffenheitsgarantien.
Soweit die Haftung von OKAY Distribution ausgeschlossen ist, gilt dies auch für eine etwaige persönliche Haftung seiner Mitarbeiter und Vertreter.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Lieferungen erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht erst dann auf den Käufer über, wenn er seine gesamten Verpflichtungen aus sämtlichen erfolgten Lieferungen getilgt hat. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung für die Saldoforderung.
OKAY Distribution ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

 

7. Datenschutz

OKAY Distribution verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, etc.) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge oder zum Versand unserer Informationen an sie verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung oder der Marktforschung findet zu keinem Zeitpunkt statt. Eine Weitergabe ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

 

8. Sonstige Bestimmungen

Durch die etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Es gilt eine solche wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem mit der nichtigen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten einschließlich Wechsel- und Urkundenprozesse ist Giessen und ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.
Es werden entgegenstehende oder von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden nicht anerkannt, es sei denn, OKAY Distribution hätte ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von OKAY Distribution gelten auch dann, wenn OKAY Distribution in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen des Käufers Leistungen ausführt.
Es gelten diese Vertrags- und Lieferbedingungen auch für alle weiteren Verträge zwischen OKAY Distribution und dem Käufer, ohne dass es dafür besonderer Hinweise bedarf.